Header Gemeinde Edelsfeld

07.12.2021

Sammelbox für Althandys ab sofort auch im Rathaus

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Amt für Abfallwirtschaft des Landkreises Amberg-Sulzbach erweitert die Abgabemöglichkeit für ausgediente Handys. Dazu wurde in Zusammenarbeit mit dem in Ensdorf angesiedelten Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit e.V. (ZEN) eine praktische Sammelbox konzipiert die an alle Rathäuser verteilt wurde. Sie finden die Sammelbox ab sofort zu den gewohnten Öffnungszeiten im Eingangsbereich des Rathauses Edelsfeld.

Das Amt für Abfallwirtschaft und das ZEN setzen sich für die Sammlung alter Mobiltelefone ein, da die kleinen Geräte jede Menge wertvoller Rohstoffe enthalten und viel zu schade sind, um im Restmüll zu landen. Viele alte Handys schlummern inzwischen bei den Bürgern daheim - als so genannte „Schubladenhandys“, sie sollten aber nicht vergessen, sondern möglichst zur Schonung der weltweiten Ressourcen dem Recycling und somit dem Produktionskreislauf wieder zugeführt werden. Rund 80% der Bestandteile eines Handys sind recycelbar, dafür sorgt im Auftrag des Amtes für Abfallwirtschaft ein zertifizierter Entsorgungs- und Recyclingfachbetrieb. Dadurch wird das Recycling und die fachgerechte Entsorgung der auch in Althandys enthaltenen Schadstoffe garantiert und niemand müsse Angst haben, dass Daten ausgelesen würden. Selbstverständlich bleibt die Abgabemöglichkeit für Althandys an den Wertstoffhöfen weiterhin bestehen. Besten Dank für Ihre Unterstützung.

Zurück zur Übersicht