Adolf Ottmann: Heil-Hitler-Gruß vorm Haus des Ortsgruppenleiters