Margarete Jškel: Kein katholisches/evanglisches WC im neuen gemeinsamen Schulhaus