m_links_99_99m_rechts_99_99
kopf_99_99











KONTAKT:
Gemeinde Edelsfeld
Tel. +49 (0)9665/9133-0
Fax. +49 (0)9665/9133-22
Mail: gemeinde@edelsfeld.de

Wanderwege

5-Flüsse Radweg
http://www.fuenf-fluesse-radweg.info


Bayerische Eisenstraße
http://www.bayerische-eisenstrasse.de



6 Bäche Weg
Streckenlänge: 32 km Rundwanderweg (oder Übernachtung auf halber Strecke)

Ausgangspunkt Marktplatz Vilseck

In Kürmreuth: Anbindung an den Wanderweg Nr. 20 und andere Wanderwege
Richtung Königstein, Edelsfeld und Neukirchen (VGN),
Bushaltestelle am Marktplatz Richtung Hirschbachtal

Gehzeit: etwa 10 Stunden für geübte Wanderer

Besonderheiten: 6 Bäche: Vils, Schmalnohbach, Auerbach, Altenbach, Krummbach,
Sigraser Bach

Markierung: 6 BW - 6 Bäche Weg

sehr gute Ausschilderung, regelmäßige Kontrolle der Wegstrecke

Sehenswürdigkeiten: Burg Dagestein und Erstes Deutsches Türmermuseum in Vilseck
Hammergut Heringnohe, Simultankirche Kürmreuth, Kapelle in
Schmalnohe,Brunnen und Kalkofen bei Reisach

Einkehr- und Übernachtung:
in der Vilsecker Altstadt
"Cafe Ringer" in Sigl (Tel. 09662 /7007172)
Landgasthof Zur Post" in Kürmreuth (Tel. 09665/504)
"Zum Blechernen Reiter" in Sigras (Tel 09665/272)

in Schlicht (Infos unter www.vilseck.de)

Anreise: mit der Bahn, VGN Strecke Nürnberg - Neustadt/WN, Haltestelle Bahnhof
Vilseck

Zubringer: HRS-Service Shuttle-Bus vom "Landgasthof Zur Post" in Kürmreuth zum
Bahnhof Vilseck, Neuhaus und Neukirchen

Wegewart: Marko Spieß, Dorfplatz 1, 92281 Königstein/Kürmreuth (Tel. 09665/504)


Vils, Schmalnohbach, Auerbach, Altenbach, Krummbach, Sigraser Bach - der 6 Bäche Weg macht seinem Namen alle Ehre. Vorbei an Feuchtzonen und über muntere Forellenbäche wandert man auf Wald- und Wiesenwegen durch eine typische Oberpfälzische Gegend.
Kurz nach dem Hammergut Heringnohe bei Kalchsreuth kommt der Wanderer an einer Kuhweide vorbei. Leichte Erhebungen ermöglichen einen herrlichen Weitblick.

Der längste unserer Rundwanderwege um Vilseck verläuft teilweise parallel zum alten Postweg zwischen Vilseck und Kürmreuth und streift unsere Nachbargemeinden Edelsfeld und Königstein. Somit ist eine Anbindung an andere Wanderwege gewährleistet. Größtenteils ist er auch für Moutainbikes geeignet.

Unser Tipp: Besuchen Sie die Simultankirche in Kürmreuth (Schlüssel im Landgasthof Zur Post") und die Katholische Kapelle St. Otto in Schmalnohe (Schlüssel gibt es vor Ort)

Wir wünschen Ihnen eine erholsame und entdeckungsreiche Wanderung

     


Hahnenkamm-Höhenweg Edelsfeld

...mehr Informationen

Panoramaweg Edelsfeld

...mehr Informationen

Kulturweg Edelsfeld

...mehr Informationen

1|2|Seite 1 von 2