m_links_99_99m_rechts_99_99
kopf_05_00

Wöis fröihas woar - Teil 3










Hans Bär
Geburtsname: Hans Hiltl
Geb. am 31.01.1936 in Steinling,
Lebt seit 1940 in Edelsfeld als
Biena Hans (Hausname)
(Biena = Büttner)

(Interview vom März 2019)

Bild links: Hans und Erna Bär bei ihrer Hochzeit am 18.04.1959.



Kindheit im Krieg

por_baer5

Bild links: Hans, im Alter von ca. 1 ½ Jahren vor seinem Geburtshaus, dem Metzgerbauern-Anwesen (damals Hiltl) in Steinling.
Bild rechts: Emma Bär geb. Hiltl (Mutter von Hans Bär), Katharina Bär geb. Haas (Großmutter) mit Georg Bär (Bruder) auf dem Arm, Johann Bär sen. (Großvater), Johann Bär (Vater), Karl Bär (Bruder von Johann, erschossen im Krieg von eigenen Kameraden bei der Wache an abgestürztem Flugzeug) und Zeitzeuge Hans Bär auf dem Dreirad. Fotografie ca. 1941



Großbrand 1945 in Edelsfeld


Kriegsfolgen


Arbeitsleben nach 1945

por_baer6

por_baer8

Bild links: Biena-Anwesen in Edelsfeld 1996, kurz vor dem Abriss.
Die Büttnerwerkstatt befand sich im rechten gemauerten Querbau.
Bilder rechts: Die Büttnerwerkstatt von Hans Biena, in der auch noch Arbeitsgeräte seines Großvaters zu entdecken sind.



"Büttner" - ein verschwundener Beruf


Essen und Trinken in früherer Zeit (nach 1945)

 

 

Zur Seite ...Pflanzen unserer Heimat